Die große Zuckerlüge - TV-Tipp für den 05.02.2019

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Die große Zuckerlüge - TV-Tipp für den 05.02.2019

Beitrag von WernerSchell » 30.08.2017, 06:10

01.08.2017, 20.15 - 21,40 Uhr, arte

Wiederholungen:
11.08.2017 | 09:35 Uhr | arte
22.08.2017 | 09:35 Uhr | arte
26.08.2017 | 22:30 Uhr | PHOENIX
01.09.2017 | 02:15 Uhr | PHOENIX
05.02.2019 - 20.15 - 21.40 Uhr - ARTE > https://www.arte.tv/de/videos/054774-00 ... ckerluege/

Film bei Youtube > https://www.youtube.com/watch?v=W4Z2UiLTWpg

Die große Zuckerlüge
Dokumentarfilm Kanada 2015 | arte

Bild

Ist Zucker Gift? Wie hat es die Lebensmittelindustrie geschafft, dass wir uns diese Frage nicht mehr - oder viel zu selten - stellen? Dass die Verzuckerungspolitik der Lebensmittelindustrie und die Verharmlosung des süßen Stoffes bereits in den 70er Jahren eine gezielte Taktik war, entdeckte die Zahnärztin Cristin Kearns, als sie in den Archiven der "Great Western Sugar Company" 1.500 Seiten interner Dokumente einsehen konnte - eine Art geheime "Spielanleitung" der Zuckerindustrie.

Es begann mit einer geheimen PR-Kampagne. Über 40 Jahre lang hat "Big Sugar" es geschafft, sein milliardenschweres Imperium auszubauen und die Ernährung der Welt zu verzuckern. Übergewicht, Diabetes, Herzerkrankungen haben sich vervielfacht. Die nichtalkoholische Fettleber ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen - inzwischen auch bei immer mehr Kindern. Kinderärzte wie Dr. Robert H. Lustig kämpfen unermüdlich gegen die Behauptung, dass wir doch selbst daran schuld seien, weil wir zu viel äßen. Die Zucker-Lobby sitzt auf der Anklagebank, doch ihre neue Verteidigungsstrategie ist die alte: Sie fordert immer weitere Beweise.

Professor Stanton Glantz erinnern diese Schachzüge an seinen Kampf gegen die Tabakindustrie, die es auch verstanden hat, jahrelang politische Entscheidungen und Rauchverbote hinauszuzögern, weil es ihrer Meinung nach keinen hinreichenden wissenschaftlichen Beweis für die gesundheitsschädigende Wirkung des Tabakrauchens gab. Während Industrie und Wissenschaft ihren Kampf noch ausfechten, tickt die gesundheitliche Zeitbombe weiter.

Quelle und weitere Informationen:
http://programm.ard.de/TV/Themenschwerp ... 4205033373

Bild
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Zucker begünstigt Depressionen

Beitrag von WernerSchell » 30.08.2017, 08:01

Die Rheinische Post berichtete am 29. August 2017 :

Fünf Millionen Deutsche betroffen
Zucker begünstigt Depressionen


Düsseldorf. Jährlich erkranken knapp fünf Millionen Deutsche an einer Depression. Jetzt hat eine große Studie gezeigt, dass viele von ihnen einen erhöhten Zuckerkonsum haben.
Von Jörg Zittlau
Ein Forscherteam des Londoner University Colleges analysierte die Ernährungs- und Gesundheitsdaten von über 8.000 - hauptsächlich männlichen - Briten, und dabei zeigte sich, dass mit dem Verzehr von Süßigkeiten wie Kuchen, Keksen, Schokolade und Soft-Drinks das Risiko für Angststörungen und Depressionen deutlich nach oben ging. "Männer mit dem höchsten Zuckerkonsum - mehr als 67 Gramm pro Tag - hatten ein um 23 Prozent größeres Risiko für eine mentale Störung als jene Männer, die weniger als 40 Gramm pro Tag verzehrten", berichtet die Londoner Studienleiterin Anika Knüppel.

Jede vierte Frau und jeder achte Mann wird irgendwann depressiv
... (weiter lesen unter) ... > http://www.rp-online.de/leben/gesundhei ... -1.7043742
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Zucker satt - Von der Regulierung zum Überangebot

Beitrag von WernerSchell » 30.09.2017, 15:19

Zucker satt - Von der Regulierung zum Überangebot
Bald gibt es den süßen Rohstoff in Massen. Nach der Milchquote fällt auch die Zuckerquote: Ab 1. Oktober 2017 kann jeder in der EU so viel Zucker herstellen und verkaufen, wie er will.

---> Sendung (28,32 Minuten) ansehen > http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=69130 <----

Das hat weitreichende Folgen für Landwirte, Verbraucherpreise und Gesundheit. Landwirte und Zuckerindustrie hatten fast fünf Jahrzehnte lang dank eines EU-Schutzschirms Planungssicherheit bei Produktionsmengen und -preisen. Jetzt droht ein Preisverfall.

Das könne die Lebensmittelindustrie veranlassen, noch mehr Zucker zu verarbeiten. Zucker ist ein billiger Zusatzstoff und ein idealer Geschmacksträger. Schon heute enthalten drei von vier abgepackten Nahrungsmitteln im Supermarkt große Mengen an Zuckerzusätzen. Mehr als 50 Bezeichnungen für Zucker lassen den Verbraucher im Unklaren.

In Deutschland liegt der tägliche Zuckerverbrauch bei rund 100 Gramm pro Person. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt einen Tagesverbrauch von höchstens 50 Gramm. In der EU soll deshalb der Zuckergehalt in Lebensmitteln bis 2020 um zehn Prozent gesenkt werden. Denn die gesundheitlichen Kosten von Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen infolge von Übergewicht steigen unaufhaltsam.

Doch nicht nur die Verbraucher könnten auf der Verliererseite stehen, sondern auch die Rübenbauern. Als vor zwei Jahren die Milchquote fiel, waren Landwirte die großen Verlierer. Durch den Preisverfall mussten Tausende Milchbauern aufgeben.

Quelle: https://www.3sat.de/page/?source=/makro ... index.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Zuckerfalle - ein Problem bei der gesunden Ernährung

Beitrag von WernerSchell » 16.11.2017, 07:18

Am 16.11.2017 bei Facebook gepostet:
Die Zuckerfalle - ein Problem bei der gesunden Ernährung. Filmbeitrag (3:53 min ) ---> https://www.3sat.de/page/?source=/nano/ ... index.html <---
Der Zucker ist oft gut getarnt. Hersteller versuchen, Zuckergehalt zu verschleiern: Viele Lebensmittel enthalten mehr Zucker, als den meisten Verbrauchern bewusst sei, sagt Dietrich Garlichs von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Unfassbar! So SCHÄDLICH ist Zucker WIRKLICH!

Beitrag von WernerSchell » 23.02.2018, 08:51

Unfassbar! So SCHÄDLICH ist Zucker WIRKLICH! Odysso-Doku 2017
>>> https://www.youtube.com/watch?v=EuhCs9xtaz8


Vorsicht Zucker: Die verborgene Gefahr
Video verfügbar bis 10.12.2018, 23:00
>>> https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos ... r-102.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Voll verzuckert - Das Selbstexperiment mit Zucker

Beitrag von WernerSchell » 23.02.2018, 09:00

Voll verzuckert - Das Selbstexperiment mit Zucker
>>> https://www.youtube.com/watch?v=9Acon2qket4
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Ernährung - Die Zucker-Lawine

Beitrag von WernerSchell » 17.03.2018, 11:04

"sekurvital", Das Magazin für Alternativen im Versicherungs- und Gesundheitswesen", April - Juni 2018:
Schwerpunktthema: "Ernährung - Die Zucker-Lawine".
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23857
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Die große Zuckerlüge - TV-Tipp für den 05.02.2019

Beitrag von WernerSchell » 05.02.2019, 07:30

Der Film "Die große Zuckerlüge" wird am 05.02.2019, 20.15 - 21.40 Uhr, bei ARTE wiederholt!
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt