Wie sich die Lebensuhr manipulieren lässt - Kann das Altern gestoppt werden - Leschs Kosmos informiert

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25266
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Wie sich die Lebensuhr manipulieren lässt - Kann das Altern gestoppt werden - Leschs Kosmos informiert

Beitrag von WernerSchell » 08.05.2023, 16:41

Leschs Kosmos:

Wie sich die Lebensuhr manipulieren lässt

Bild

Video vom 11.02.2020 (28:00 Min. - verfügbar bis 11.02.2025 > https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos ... t-100.html
Der Traum ewiger Jugend ist steinalt: Ob Blut oder andere Essenzen, nichts bleibt unversucht, das Altern zu stoppen. Tatsächlich gibt es jetzt Mittel, die die Lebensuhr deutlich verlangsamen. Der Alterungsprozess wird etwa zu einem Drittel von Genen bestimmt. Den Rest hat jeder selbst in der Hand. …



+++

Professor Harald Lesch gibt in Kürze ein paar Denkanstöße, wie uns das Älter werden leichter fallen kann. Denn: Es lässt sich nun mal nicht verhindern und ist wahrlich nichts für Feiglinge. - Beitragslänge:1 min Datum:11.02.2020 - Video verfügbar bis 11.02.2030 > https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos ... n-104.html

+++

Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk macht seit Jahren darauf aufmerksam, dass man mit einer gesunden Lebensweise Krankheiten vermeiden und länger beschwerdefrei leben kann. Dazu gibt es vielfältige Informationen, die sich überwiegend auf seriöse Studien stützen können. Siehe insoweit die entsprechenden Beiträge im Forum, z.B. unter:
https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 1&p=113932
https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 32#p113932


+++
Bild

rbb Praxis Feature
Altern ohne alt zu werden
Mi 07.04.2021 | 20:15 | rbb Praxis
Jeder will gesund alt werden. Nur wie? rbb Praxis fragt nach: Was verlangsamt das Altern effektiv? Welche Rolle spielen Anti-Aging-Mittel? Und was kann die Kraft der Natur?
Quelle und weitere Informationen > https://www.ardmediathek.de/video/alter ... W15dGhlbg/ - Video verfügbar bis 31.03.2022


+++
Ärztin Dr. med. Marianne Koch übers Fit-sein und ihr Leben … Video Radio Bremen - 3nach9 - 11.09.2021 > https://www.youtube.com/watch?v=-H9cgfwcUXE - Treffende Erläuterungen zur gesunden Lebensführung! Der Buchtipp zum Thema > https://www.wernerschell.de/forum/2/vie ... 220&p=3042 - Meine Einschätzungen dazu unter > https://www.wernerschell.de/forum/2/vie ... p?f=5&t=78

+++
Altersprozess stoppen und mehr ...

Bild

• Altersprozess stoppen | Mythos Altern | Prof. Ingo Froböse … > https://www.youtube.com/watch?v=Ps-98a7UV6g
• Ausdauertraining | Ausdauer steigern | Prof. Ingo Froböse … > https://www.youtube.com/watch?v=5SNQUyAbw-0
• Gesunde Ernährung: Welche Lebensmittel helfen mir beim Abnehmen? | Prof. Ingo Froböse … > https://www.youtube.com/watch?v=uT8pQjb8doo
• Fußgesundheit | Wie gehts euren Füßen? | Übungen für eure Füße | Prof. Ingo Froböse … > https://www.youtube.com/watch?v=r1-1wmz8dng
• … Motto: Gesunde Lebensführung - eigentlich alternativlos … > https://www.wernerschell.de/forum/2/vie ... p?f=5&t=78


Siehe auch die Informationen unter ... > https://www.wernerschell.de/forum/2/vie ... p?f=7&t=37

+++
Mit jeder Stunde, Minute, Sekunde und in jedem Moment altern wir. Es betrifft jeden. Täglich. Ein Leben lang. Es ist unsere Zukunft. Ein gesunder Lebensstil kann aber den Altersprozess verzögern!
Wir können Krankheiten mit einem gesunden Lebensstil verhindern bzw. weit hinauszögern. Mit geeigneten Präventionsmaßnahmen (= gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, guter Schlaf, Stressvermeidung, Geistige Tätigkeiten gestalten, soziale Kontakte pflegen, Risikofaktoren wie Rauchen, übermaßíger Alkoholkonsum, hoher Blutdruck, Übergewicht vermeiden …) können wir die Telomere, die sich altersbedingt ständig verkürzen, wieder ein wenig verlängern, so dass der Zelltod deutlich hinausgezögert wird und viele Lebensjahre, meist bei gesunder Gesundheit, hinzu gewonnen werden können. - Dazu informieren u.a. über 50 Beiträge unter folgender Interesse > https://www.wernerschell.de/forum/2/vie ... p?f=7&t=59 - Allerdings ist der Tod nicht vermeidbar. "Das Leben ist lebensgefährlich. Wer lebt, stirbt" (Stanislaw Jerzy Loc). - Bei etwa 120 Jahren ist die bislang bekannte äußerste Grenze erreicht. Darum müssen wir alle sterben … > https://www.facebook.com/watch/?ref=sea ... 3&q=quarks


Bild
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt